Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

No Comments

Review: Monkey Combat Admin Pouch

Review: Monkey Combat Admin Pouch

Die Monkey Combat Admin Pouch wurde in erster Linie zur Befestigung an taktischen Westen/Plate Carriern entwickelt, kann aber natürlich auch an Rucksäcken und Taschen angebracht werden. Die MCAP bietet jede Menge Fächer, Unterteilungen und Schlaufen um eine Vielzahl von Ausrüstungsgegenständen gut geordnet unterzubringen. Dabei wurden die Abmessungen der Tasche so gewählt, dass sie bei einer Befestigung an einer Weste/PLC weder mit den Schultergurten eines Rucksacks kollidiert noch den Blick auf die eigenen Füße versperrt.

Mein persönlicher Eindruck

Die Monkey Combat Admin Pouch wurde, wie der Name schon suggeriert, vom allseits bekannten „Mil-Spec Monkey“ entworfen und von Maxpedition produziert. Wenn ich mich recht entsinne war es sogar sein erstes Produkt. Wie alle Mil-Spec Monkey Produkte, die ich bisher in Händen halten durfte, ist auch das MCAP hochgradig durchdacht und vielseitig verwendbar.

In erster Linie ist die Pouch natürlich dazu gedacht den ganzen Kleinkram den ein Soldat im Feld mit sich führt übersichtlich und verliersicher aufzubewahren. Aber, wie so häufig, lässt sich die MCAP auch problemlos im zivilen Leben einsetzen und dient hier zur Aufbewahrung einer Taschenlampe, des Smartphones, Taschentüchern, Taschenmessern uvm. Das ID Fach ist hier zwar weniger nützlich, kann aber unter Umständen dazu verwendet werden eine Monatskarte für den ÖPNV oder den Ausschnitt einer Wanderkarte unterzubringen.

Im Gegensatz zum Tasmanian Tiger Admin Pouch ist das Monkey Combat Admin Pouch weniger geeignet zur Unterbringung von Kleinstteilen wie Speicherkarten, dafür passen hier problemlos Taschenmesser, Kulis, Taschenlampen, Pistolenmagazine und ähnlich lange Gegenstände rein.

Grade für Rucksäcke und Taschen ohne eigenes Organizerfach ist die MCAP wirklich Gold wert und Klettfläche kann man eh nie genug haben. Die Fertigungsqualität ist wirklich gut, auch wenn Maxpedition, meiner Meinung nach, zwischenzeitlich (das hier gezeigte MCAP besitze ich bereits einige Jahre) in der Legacy Line etwas nachgelassen hat, kann ich die Monkey Combat Admin Pouch immernoch empfehlen.

Technische Daten

Abmessungen (leer und geschlossen): 17,8 x 16,5 x 3,8 cm
Abmessungen Steckfach hinten: 17,8 x 14 cm
Abmessungen Hauptfach: 15 x 15 x 2,5 cm
Abmessungen Frontsteckfach: 15 x 12,7 cm
Abmessungen ID-Fenster: 12,7 x 11,4 cm
Material: Invista® 1000D Cordura®
Gewicht: ca. 190 Gramm
Farben: Schwarz, Oliv, Khaki, Foliage Green
Preis: ca. 50,- Euro

Bilder

Videos

das Erklärvideo vom Schöpfer der MCAP darf an dieser Stelle natürlich nicht fehlen. 😉

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Next Story

This is the most recent story.

Submit a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen