Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

No Comments

Review: Direct Action Dragon Egg MKII

Review: Direct Action Dragon Egg MKII

Der Dragon Egg Mk II ist mit seinen 25 Litern und durch die reichhaltige Auswahl an Farben und Tarnmustern sowohl als kleiner Wanderrucksack, größeres EDC-Pack, Bug-Out Bag oder Militärrucksack verwendbar. Er verfügt über ein großes Hauptfach mit Vorbereitung für eine Trinkblase, ein Rückenfach das über einen gepolsterten Einschub für Laptops bis 15 Zoll verfügt, ein großes Adminfach mit verschiedenen Taschen für kleinere Utensilien, eine mit Velour ausgekleidete Fach für empfindliche Gegenstände wie Brille oder Smartphone sowie zwei Wasserflaschentaschen an der Seite.
Für hervorragenden Tragekomfort verfügt der Dragon Egg über weiche Schultergurte und ein verstärktes Rückenpanel mit Combat Vent System®.

Mein persönlicher Eindruck

Eigentlich der Rucksack von Direct Action, auch wenn der Ghost zuerst entwickelt wurde, ist der Dragon Egg doch das Aushängeschild der Firma und auch der den man am ehesten mit dem Namen Direct Action in Verbindung bringt. Davon abgesehen ist er, meiner Meinung nach, einer der Rucksäcke die der eierlegenden Wollmilchsau am nähesten kommen ohne dabei zu taktisch zu wirken.

Mit seinem großen internen Organizer und den komprimierbaren Wasserflaschen-/Seitentaschen bringt er schonmal eine gute Basisausstattung mit. Dazu kommen noch ein, vom Hauptfach abgesetztes, Laptopfach das gleichzeitig auch noch eine zweite Trinkblase aufnehmen kann und ein Brillen/Smartphonefach auf der Front. In die beiden Seitentaschen passen übrigens problemlos 1L Nalgene Flaschen, mit etwas Nachdruck geht auch noch eine GSI-Cup mit rein und falls all der Stauraum nicht reichen sollte bietet das Lasercut-Molle, auf der Front und den Seitentaschen, auch noch genug Expansionsfläche.

Das Rückensystem namens Combat Vent System®, ist in dieser Rucksackklasse sicher eines der besten, wenn nicht sogar das Beste, das ich bisher testen durfte. Da kommt aktuell höchstens noch Tasmanian Tiger rann. Auch die konturierten Schultergurte zeugen davon das hier jemand am Werk war der Ahnung vom Design eines Tragesystems hat.

Generell macht der Dragon Egg einen äußerst durchdachten Eindruck und zeigt, ebenso wie der Ghost, viel Liebe zum Detail. Ob es der Paracord-Tragegriff ist, die mit Schrumpfschlauch überzogenen Paracordschlaufen an den Reißverschlussschiebern oder das aufgestickte Direct Action Logo und Modellname. Die hervorragende Verarbeitung, sehr viele verfügbare Farben und Tarnmuster sowie das gute Preis-/Leistungsverhältnis runden dabei das Gesamtbild positiv ab.

Einzige kleine Kritikpunkte sind die Schnallen der beiden Packriemen am Boden des Dragon Egg. Diese neigen, zumindest bei mir, dazu ständig an den diversen Hosennähten, die es über den Gesäßtaschen so gibt, hängen zu bleiben. Nicht übertrieben schlimm, aber es nervt. Entweder zieht man die Riemen dann maximal an oder ändert die Tragehöhe des Rucksack bis Ruhe ist. Es wäre produktionstechnisch sicher kein Problem die Steckschließen an die Rucksackfront zu verlegen, aber wahrscheinlich bin ich einfach der einzige mit diesem Problem. 😉
Auch die, im oberen Bereich, recht eng beieinander liegenden Reissverschlüsse haben im Dunkeln schon öfter dafür gesorgt das ich den Falschen erwischt habe, aber das ist dann schon Jammern auf sehr hohem Niveau.

Technische Daten

Abmessungen: 48 x 27 x 16 cm
Volumen: 25 l
Material: Invista® 500D Cordura®
Gewicht: 1,59 kg
Farben: Schwarz, Adaptive Green, Adaptive Green Coyote, Coyote Brown, Coyote Brown Adaptive, Oliv, Shadow Grey, Urban Grey, Urban Grey Coyote, Urban Grey Shadow Grey, Crye Multicam®, Pencott® BadLands®, Pencott® SnowDrift®, Pencott® SandStorm®
Preis: ca. 120,- Euro

Bilder

Submit a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen